Gorki_Studio_April_Berlin_03
Internationale Kooperationen für die Darstellenden Künste mit Partnern aus Osteuropa oder Nordafrika Weiterlesen
15039555_1415913981781971_7517701244931000483_o
Internationale Kooperationen für die Darstellenden Künste mit Partnern aus Osteuropa oder Nordafrika Weiterlesen
Festival Bejaia I
Internationale Kooperationen für die Darstellenden Künste mit Partnern aus Osteuropa oder Nordafrika Weiterlesen
DSC_2544 (2)
Internationale Kooperationen für die Darstellenden Künste mit Partnern aus Osteuropa oder Nordafrika Weiterlesen
Foto 2 by Darwesh El Rhaman
Internationale Kooperationen für die Darstellenden Künste mit Partnern aus Osteuropa oder Nordafrika Weiterlesen
Carla Late_004
Internationale Kooperationen für die Darstellenden Künste mit Partnern aus Osteuropa oder Nordafrika Weiterlesen
<< >>

Szenenwechsel-Projekte 2017

10 künstlerische Kooperationen mit Partnern aus Nordafrika und Osteuropa gehören zu den auserwählten Kooperationsprojekten der diesjährigen Förderrunde 2017. Wir freuen uns, Ihnen die Projekte hier näher vorzustellen:
weiterlesen …

    IDEAL PARADISE UKRAINE: Teilnehmer*innen gesucht!

    3_moskovska_endless_connections_web Bewerbungtheatercombinat und URBAN curators Kiev sind auf der Suche nach Bürger*innen, Künstler*innen, Performer*innen, Denker*innen, Urbanist*innen und Aktivist*innen jeden Alters zur Teilnahme an dem Workshop Applied Poetics in Urban Space” im Rahmen des Projekts IDEAL PARADISE UKRAINE.
    weiterlesen …

      BIOTOPIA bittet zum Gespräch!

      Foto: Michael Vogel

      Foto: Michael Vogel

      Was bedeutet künstlerische Freiheit? Was braucht freies Theater? Was bedeutet internationales, interkulturelles Arbeiten? Am 31. März wird das erste von vier Treffen im Rahmen von BIOTOPIA. BIOTOPIE FIGURENTHEATER mit einer Session im Ballsaal und anschließendem Austausch diese Fragen angehen.
      weiterlesen …

        Working together transnationally

        TogetherapartSTRUCTURES, CONDITIONS AND ARTISTIC PRACTICES
        Das dreitägige Symposium – kuratiert vom belgischen Soziologen Rudi Laermans – diskutiert und praktiziert Möglichkeiten von Solidarität in und zwischen Produktionsstrukturen und Künstler*innen.
        weiterlesen …