Xchanges im Mai in Hamburg

Beim Festival und Netzwerktreffen Xchanges vom 16. bis 18. Mai 2019 geht es zum Abschluss des Programms Szenenwechsel um zentrale Fragen grenzüberschreitender Kooperation. Welche Erfahrungen wurden gesammelt? Wie können sie auch in Zukunft geteilt werden? Wie sieht solidarisches Handeln in internationalen Kooperationen aus? Welche Förderinstrumente können dies nachhaltig unterstützen?

Xchanges lässt Raum für intensiven Austausch bei Vorstellungsbesuchen und Projektpärsentationen, in Panels und Workshops. Die Vorstellungsformate reichen von Audio- und Video-Walks über Lecture-Performances bis zu Konzerten und Bühnenproduktionen. In den öffentlichen Panels und Workshops stehen u.a. Fragen der Repression von Kunstschaffenden in Nordafrika und (Ost-)Europa im Mittelpunkt. Das Vorstellungsprogramm ist ab März unter kampnagel.de zu finden, aktuelle Infos zum  kompletten Programm demnächst auf dieser Seite.