SZENENWECHSEL: Neue Ausschreibung!

161014 Szenenwechsel-21Ab sofort können wieder Bewerbungen für internationale Kooperationsprojekte in den Darstellenden Künsten zwischen Partnern aus dem deutschsprachigen Raum und Partnern aus Nordafrika oder Osteuropa eingereicht werden! Willkommen sind Anträge fester Häuser sowie freier Gruppen aus den Bereichen Theater, Tanz, Performance, Figurentheater und Kinder- und Jugendtheater.

In dieser 6. und zugleich letzten Ausschreibungsrunde des Programms können erneut bis zu 10 Projekte mit je bis zu 15.000 € gefördert werden. Die Jury, die über die Auswahl der zu fördernden Projekte entscheidet, setzt sich zusammen aus Jörg Bochow (Chefdramaturg, Staatsschauspiel Dresden), Anja Dirks (Leiterin des Festivals Belluard Bollwerk International, Fribourg), Stefan Schwarz (Programmleitung, tanzhaus NRW, Düsseldorf), Branko Šimić (Regisseur, Hamburg) und Bettina Sluzalek (Künstlerische Leitung, Radialsystem V, Berlin).

Die Einreichungsfrist für Anträge ist der 15. Februar 2018.

Hier geht es zur Ausschreibung und zum Onlinebewerberportal