Rückblick 2014

SZENENWECHSEL SYMPOSIUM
Erstmalig haben die Robert Bosch Stiftung und das Internationale Theaterinstitut zum Symposium Szenenwechsel am 09. und 10. Oktober 2014 nach Berlin eingeladen.
Das zweitägige Symposium zielte nach der ersten Pilotphase darauf, gemeinsam Bilanz zu ziehen und den Erfahrungsaustausch und das Nachdenken über Theater – national wie international – zu befördern.

Welche Chancen und Hürden bieten internationale Kooperationen? Wie gestalteten sich die gemeinsame Arbeit und der künstlerische Austausch? Welche Erwartungen haben sich erfüllt, welche Perspektiven haben sich verändert?

Einen Rückblick auf beide Tage erhalten Sie hier:

Donnerstag, der 09. Oktober 2014
Fotoimpressionen

Programm

Freitag, der 10. Oktober 2014
Fotoimpressionen
Programm