IN TRANSIT : LA PEUR

Kooperationspartner
suite42, Berlin, Deutschland, in Kooperation mit Théâtre régional Béjaia / Festival International de Théâtre de Béjaia, Béjaia, Algerien

Projektbeschreibung
Mit dem Projekt IN TRANSIT : LA PEUR planen die Kooperationspartner zwei Soli, in denen beide Frauen persönliche Gewalterfahrungen erzählen und die geschichtlichen Verstrickungen beider Länder ergründen. Die daraus entstehende zweite, fiktive Begegnung in einer utopischen Fantasiewelt, lässt sie Grenzen spielerisch überwinden: sprachliche, persönliche, kulturelle – alles ist möglich. Individuelle Erfahrungen und Lebensrealitäten werden ebenso thematisiert wie künstlerische Praktiken. Durch die Reduktion treten die beiden Frauen als starke, aktive Menschen in den Fokus und setzen so ein Zeichen für die Stärkung der Rolle der Frau besonders in der algerischen, aber auch in der deutschen Gesellschaft.

Termine

Dezember 2017 | Festival International de Théâtre Béjaia, sowie Deutschland

Europa-Premiere am 3.Februar 2018 im TAK Kreuzberg (auf Dt., Arab., Frz. mit Übertiteln). Weitere Termine: 4., 5. und 6. Februar 2018.

Weitere Informationen
suite42
Théâtre Regional de Béjaia